Mobil mit Kutsche, Limousine oder Autobus?

Sobald Sie sich entscheiden, Unterkunft, Ort der Zeremonie und Location für die Feier zu trennen, benötigen Sie für sich und Ihre Gäste einen Transfer zwischen den einzelnen Stätten. Für eine kleine Gruppe reicht eventuell ein Taxi aus. Bei größeren Gesellschaften endet der individuelle Ortswechsel allerdings schnell im Chaos. Dafür bieten sich mehrere Lösungen an. Die gemütliche Variante wäre die Anmietung einer oder mehrerer Kutschen. Die Fahrt dauert etwas länger, dafür wird die Gesellschaft mit einem romantischen Flair belohnt. Alternativ können Sie Busse anmieten, die Sie schnell und sicher zum nächsten Veranstaltungsort transportieren.

Vielleicht möchten Sie als Hochzeitspaar unabhängig vom Transfer der Gäste in einem besonderen Gefährt kutschiert werden? Mallorca ist zwar recht überschaubar, doch es gibt dennoch ein attraktives Angebot. Neben Stretch-Limousine, Hummer, Pferdekutsche und Oldtimer stehen Ihnen auch ausgefallene Fahrzeuge wie Quads oder E-Mobile zur Verfügung.

p

Der besondere Tipp!

Küstenorte erreichen Sie selbstverständlich auch über eine Yacht. Das ist sicherlich nicht die günstigste Lösung, wohl aber die eleganteste!